Dokumentation

Im Rahmen der ISO 9000-Zertifizierung ergibt sich beispielsweise die Schwierigkeit, daß bei „gewachsenen” Anlagen zwar Dokumentationen der einzelnen Anlagenteile (zum Teil…) vorliegen, aber weder zusammenfassende Bedienungsanleitung und Arbeitsanweisung für den Gesamtprozeß, noch übergeordnete Struktur der Einzel-Unterlagen.

Diese Arbeit beginnt oft mit der prinzipiellen Festlegung eines allgemeingültigen Nummerierungs- und Kennzeichnungs-Systems.
Über Dokumenten-Management-Systeme wie ROXTRA wird sichergestellt, daß alle Mitarbeiter die für sie wesentlichen Daten auf Anhieb finden und nur mit der aktuellen Version der Unterlagen arbeiten.